Was erwartet mich?

365 inspirierende Tage in einer Kultureinrichtung in Frankreich, in denen Du in einem Team Deine Stärken erproben kannst, die französische Kultur und Sprache näher kennenlernst, Verantwortung für ein eigenes Projekt übernimmst, Dich einfach mal in etwas Neuem ausprobieren kannst, interessante Menschen kennenlernst, eigene Ideen verwirklichst, praktische Erfahrungen sammelst und neue Fähigkeiten entwickelst.

Zusätzlich hast Du an 25 Bildungstagen die Möglichkeit, Dich mit anderen Freiwilligen über deine Erfahrungen auszutauschen, verschiedene Regionen in Deutschland und Frankreich zu entdecken und Dich mit kulturellen, gesellschaftspolitischen und künstlerischen Themen zu beschäftigen.

Der DFFD Kultur beginnt am 1. September und dauert 12 Monate.

Außerdem:

  • monatliche Leistungen (Taschengeld, Zuschuss für Unterkunft/Verpflegung) in Höhe von insgesamt ca. 600 €. Die Eltern sind während des Freiwilligendienstes weiterhin kindergeldberechtigt.
  • bist du auslandskranken- und haftpflichtversichert
  • 25 Tage Weiterbildung (in Form von vier deutsch-französischen Seminaren. Übernahme der Reisekosten bis 260 € pro Seminar durch das Deutsch-Französische Jugendwerk)
  • 24 Tage Jahresurlaub
  • ein Zertifikat über die erworbenen Fähigkeiten
  • evtl. Anrechnung des Jahres als Wartezeit für die Studienplatzvergabe
  • eine Wochenarbeitszeit von ca. 35 Stunden, angepasst an die Arbeitszeiten der Einsatzstelle

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

  • mindestens gute Grundkenntnisse im Französischen
  • Lebensschwerpunkt in Deutschland
  • spätestens im Dezember des Ausreisejahres volljährig sein
  • Motivation einen einjährigen Freiwilligendienst im Ausland zu absolvieren
logo
logo
Freiwilligendienste Kultur und Bildung
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz
Kulturbüro Rheinland-Pfalz
FSJ Politik
FSJ Ganztagsschule
FSJ Kultur
FSJ Kulturerbe
Maison
OFAJ-DFJW
Service_civique
AGDF