Vogelgrun / Art’Rhena (Communauté de Communes Pays Rhin-Brisach Art’Rhena) – Centre culturel franco-allemand

Beschreibung der Einsatzstelle

Art’Rhena ist ein Theatersaal, gelegen auf der Rheininsel direkt an der deutsch-französischen Grenze, und bildet den Kern der Kulturpolitik der Communauté de Communes Alsace Rhin Brisach, dem Verbund der umliegenden Gemeinden. Es handelt sich um ein konkret grenzübergreifendes Projekt, das den Austausches von künstlerischen und kulturellen Akteuren auf französischer und deutscher Seite fördern und ein Publikum auf beiden Seiten des Rheins ansprechen möchte.

Der Saal wurde vor zwei Jahren eröffnet und bietet ein sehr breites und vielfältiges Programm mit Theater, Musik, Tanz, Zirkus, Marionette, Zauberei – für Erwachsene und Kinder. Zahlreiche Aufführungen im Programm ohne Sprache ermöglichen es, ein breites französisches und deutsches Publikum anzusprechen, das stetig wächst.

Rund um die Veranstaltungen gibt es ein umfangreiches Programm an Schulvorstellungen und Kulturvermittlungsaktionen, die den deutsch-französischen Austausch fördern und interkulturelle Begegnungen schaffen wollen. Die Bereitstellung und Vermietung des Saals ermöglicht es anderen Veranstaltenden, Aufführungen zu präsentieren, aber auch, den Ort einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Das Art’Rhena-Team besteht aus sieben fest angestellten Mitarbeiter:innen, einem Netzwerk aus deutschen und französischen Ehrenamtlichen, die bei den Veranstaltungen aushelfen – und natürlich einer*m deutschen Freiwilligen.

Beschreibung der Tätigkeit der*des Freiwilligen

Der*Die Freiwillige wird die Gelegenheit erhalten, vielfältige Erfahrungen in den verschiedenen Bereichen machen und die Entwicklung einer Spielzeit erleben zu können, von der Saisoneröffnung im Herbst über die Planung der neuen Spielzeit im Frühjahr bis zum Ende der Saison.

In Zusammenarbeit mit einem bikulturellen und bilingualen Team unterstützt sie*er insbesondere bei Aufgaben in den Bereichen der Kulturvermittlung und Publikumsentwicklung sowie der Kommunikations- und Pressearbeit und trägt so zur Umsetzung des künstlerischen und kulturellen Programms der Spielzeit bei.

Konkrete Aufgaben sind das Erstellen der Programmblätter für die Veranstaltungen, die Entwicklung von pädagogischem Begleitmaterial für Schulveranstaltungen, Übersetzungsarbeiten, Mitarbeit bei Workshops und Veranstaltungen, Gestaltung von Social Media Posts und Publikationen… Und Vieles weitere!

Die*Der Freiwillige wird mit dem Publikum, im Team, aber auch allein arbeiten.

Was wir von der*dem Freiwilligen erwarten

  • Interesse an und Lust auf die Darstellenden Künste
  • Flexibilität
  • Offenheit
  • Tatendrang
  • Kreativität
  • Reflexionsvermögen
  • gutes Französischniveau
  • Ein Führerschein der Klasse B ist wünschenswert, da auch monatliche Plakatierungstouren zu den Aufgaben der*des Freiwilligen gehören, die mit dem Auto der Einrichtung unternommen werden.

 

Um eine Unterkunft muss sich selbst gekümmert werden.

Das Theater liegt direkt gegenüber der deutschen Stadt Breisach, in Frankreich bietet sich als Wohnort das 20 km entfernte Colmar an. Zwischen Colmar und Breisach fährt mehrmals täglich ein Bus, es besteht außerdem die Möglichkeit zu Fahrgemeinschaften – ein eigenes Auto vereinfacht die Fortbewegung.

Wo wir sind

Île du Rhin
68 600 Vogelgrun
Frankreich

https://artrhena.eu/

logo
logo
Freiwilligendienste Kultur und Bildung
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz
Kulturbüro Rheinland-Pfalz
FSJ Politik
FSJ Ganztagsschule
FSJ Kultur
Maison
OFAJ-DFJW
Service_civique
AGDF