Strasbourg / Le Vaisseau

Beschreibung der Einsatzstelle

Le Vaisseau ist als Kind der europäischen Kollektivität Elsass ein Zentrum der Wissenschafts-, Technik- und Industriekultur, das sich hauptsächlich an Kinder zwischen 3 und 12 Jahren richtet. Le Vaisseau hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder durch einen spielerischen Ansatz in ihrer individuellen Entwicklung zu begleiten, einen wachen Geist und Neugier durch den Spaß am Experimentieren, Spielen, an der Grundlagenwissenschaft, den angewandten Wissenschaften sowie den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften zu stimulieren und so das Interesse für die Wissenschaften zu wecken. Es gibt über 100 interaktive Elemente in 9 verschiedenen Ausstellungsbereichen zu entdecken. Die Ausstellungen sind thematisch unterteilt: Menschen, Tiere, eine Gärtnerei/Baumschule, eine Baustelle, „Ich stelle etwas her“, die Oase, der Wald, die Höhle und der Garten.

Außerdem bietet Le Vaisseau eine Auswahl an wiederkehrenden und einmaligen kulturellen Veranstaltungen, wie bspw. 3D-Filme, Konferenzen, Fest der Wissenschaft etc. Teilweise ist das kulturelle Programm auch für deutschsprachiges Publikum zugänglich. Le Vaisseau hat ca. 180.000 Besucher*innen pro Jahr, davon 11% deutschsprachige, und bietet die verschiedenen Führungen auf drei Sprachen an: Französisch, Deutsch und Englisch.

Im Moment läuft gerade die Erneuerung aller permanenten Ausstellungen, unter anderem auch des pädagogischen Gartens. Ziel ist ein komplett runderneuertes Vaisseau 2025, pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum.

Da sich die Einrichtung mitten in der deutsch-französischen Oberrheinregion befinden, wird in den nächsten Jahren ein Fokus auf das Programm für zweisprachige Schüler*innen gelegt, um den Empfang dieser Klassen und ihrer jeweiligen deutschen Partnerklassen zu verbessern.

Temporäre Ausstellungen vervollständigen das Angebot. Le Vaisseau hat in diesem Rahmen verschiedene Projekte mit Partnern aus Deutschland und England mitveranstaltet.

Seit 2005 bestehen verschiedene Kooperationen mit Deutschland:

  • Teilnahme an den Science Days im Europapark Rust seit über 10 Jahren gemeinsam mit dem Verein Science & Technologie
  • Mitorganisation der Journées des Jeunes Chercheurs du Rhin Supérieur (Tage der jungen Forscher am Oberrhein) mit Science & Technologie
  • Teilnahme an der Veranstaltung DuplexO, ein vom deutsch-französischen Gymnasium Freiburg organisiertes, wissenschaftliches Speed-Dating der Grundschulen am Oberrhein
  • Empfang eines trinationalen Schüler*innenkongresses, in Zusammenarbeit mit dem Regierungspräsidium Freiburg und der Académie de Strasbourg
  • regelmäßiger Empfang von deutschen Lehrkräften und Menschen im Bildungssektor im Rahmen ihrer Ausbildung oder Weiterbildung: Präsentation des Vaisseau und seines bilingualen Potenzials

Le Vaisseau befindet sich an einem besonderen Standort, weniger als zwei Kilometer von der Grenze zu Deutschland entfernt und bietet so deutsch-lernenden Kindern in Frankreich die Möglichkeit einer zweisprachigen kulturellen Erfahrung. Das deutsche wie das französische Publikum werden als nahegelegen (in der Region) oder als touristisches Publikum angesehen (weiter weg), es wird nicht nach Nationalität unterschieden.

Beschreibung der Tätigkeit der*des Freiwilligen

Die Aufgabenbereiche eines*einer Freiwilligen werden hauptsächlich in folgenden Themenfeldern anzusiedeln sein: Kultur und Wissenschaftskultur, non-formelle Bildung, Zivilgesellschaft und Umwelt. Der Einsatzbereich des*der Freiwilligen wird sich hauptsächlich, in Verbindung mit dem Programm Wissenschaft und Kultur (Diversifikation des Publikums) aus folgenden Aufgaben bestehen:

  • Teilnahme an der Organisation, Koordination und Durchführung von Veranstaltungsangeboten, die ein deutschsprachiges Publikum miteinbeziehen, vor allem Schüler*innen (pädagogische Workshops, Rundgänge durch die Ausstellungen, deutsch-französische Woche…)
  • Mitgestaltung von Hilfsmitteln für die Rundgänge für Grundschüler*innen und Schüler*innen der Mittelstufe
  • Unterstützung beim Empfang und der Durchführung von Angeboten, die an deutschsprachige Besucher*innen gerichtet sind
  • Dabei helfen, das entsprechende Angebot in Szene setzen (Social Media, Aktualitätenseite etc.), im digitalen Bereich, aber auch bei unseren Partnern
  • Unterstützung bei der jährlichen Evaluation der durchgeführten Aktionen und ihrer Wirkung

Nach einer Einarbeitungsphase könnte der*die Freiwillige ein eigenes Projekt planen, das bspw. in den Bereichen Wissenschaftsvermittlung, Planung kultureller Veranstaltungen, Ausstellungskonzeption, Übersetzung oder Kommunikation angesiedelt ist.

Was wir von der*dem Freiwilligen erwarten

Wir suchen eine*n dynamische*n, motivierte*n, organisierte*n, kreative*n Freiwillige*n, der*die in der Lage ist, autonom sowie im Team seinen*ihren Aufgaben nachzugehen und einen guten Kontakt mit den, vor allem jungen, Besucher*innen knüpft.

Gute Französischkenntnisse sind von Vorteil und erleichtern das Zurechtfinden im Team.

 

Ein Führerschein ist nicht notwendig.

Der Einsatzort ist barrierefrei.

Um eine Unterkunft muss sich selbst gekümmert werden.

Wo wir sind

1 bis rue Philippe Dollinger
67100 Strasbourg
Frankreich

levaisseau.com

logo
logo
Freiwilligendienste Kultur und Bildung
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz
Kulturbüro Rheinland-Pfalz
FSJ Politik
FSJ Ganztagsschule
FSJ Kultur
FSJ Kulturerbe
Maison
OFAJ-DFJW
Service_civique
AGDF