Paris / Goethe-Institut Paris

Beschreibung der Einsatzstelle

Das Goethe-Institut Paris fördert die Kenntnis der deutschen Sprache, organisiert zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und verfügt über eine bedeutsame Bibliothek. Im Rahmen seiner Projekte arbeitet es eng mit französischen und europäischen Partnern zusammen und stellt den interkulturellen Dialog in den Vordergrund.

 

Der Freiwilligendienst wird im Bereich Information und Bibliothek angesiedelt. Diese Abteilung hat folgende Aufgaben:

  • Bereitstellung von etwa 10.000 aktuellen Medien (Bücher, DVDs, Hörbücher) über die deutsche Kultur und Gesellschaft, auf Deutsch und Französisch, in einem modernen und ansprechenden Raum. Schwerpunkte sind die aktuelle Literaturszene, Comics, Sachbücher zu aktuellen gesellschaftlichen und politischen Themen, Kinder- und Jugendliteratur sowie Lehrbücher und –mittel für das Fach „Deutsch als Fremdsprache“.
  • Digitale Angebote: Die digitale Bibliothek „Onleihe“ ist ein kostenloser Service, der in ganz Frankreich zugänglich ist und etwa 20.000 deutschsprachige Medien umfasst. Das Verfassen kultureller digitaler Contents des Goethe-Instituts obliegt ebenfalls dem Bereich Information und Bibliothek. Es werden thematische Dossiers zu aktuellen Themen in den Bereichen Kultur, Politik und Gesellschaft angeboten, immer aus deutsch-französischer oder europäischer Perspektive. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in digitalen Angeboten im Bereich Literatur, wie z.B. der literarische Podcast und andere Videoformate über Literatur.
  • Die Bibliothek ist außerdem ein Ort der Begegnung: Das ganze Jahr über bietet sich im Rahmen literarischer Veranstaltungen (Lesungen, Debatten, Workshops) die Gelegenheit mit deutschen Autor*innen und Übersetzer*innen in den Dialog zu treten und aktuelle Themen mit Expert*innen aus beiden Ländern zu diskutieren.

Im Programmbereich Literatur wird eng mit anderen Kulturinstitutionen wie z.B. ausländischen Kulturinstituten in Paris (FICEP, EUNIC), französischen Verlagshäusern, Universitäten, Literaturfestivals und Büchermessen, wie das Festival d’Angoulême und die Salon Livre Paris, die deutsche Botschaft in Paris und die deutschen politischen Stiftungen.

Beschreibung der Tätigkeit der*des Freiwilligen

Einsatz im Bereich „Information & Bibliothek“ (5 Beschäftigte) und Teilnahme an den Aktivitäten der Abteilung:

  • Teilnahme an der Planung, Kommunikation (print und digital), Durchführung sowie Auswertung von literarischen Veranstaltungen
  • Mithilfe in der Bibliothek (Empfang der Leser*innen, Einschreibungen, Orientierung, Beratung, Informationsrecherche, Bücher einsortieren, Aktualisierung der Beschilderungen und der ausgehängten Plakate, thematische Auswahl für die Aufsteller, die sich mit der Aktualität beschäftigen
  • Teilnahme an Aktivitäten für verschiedene Zielgruppen: Organisation von Schulbesuchen, Tag der offenen Tür für Teilnehmende an den Sprachkursen des Goethe-Instituts.
  • Reflexion, Planung und Organisation neuer Angebote, z.B. ein Buchclub, digitale Veranstaltungen oder Angebote für Familien.
  • Mithilfe bei der Verfassung digitaler Inhalte wie z.B. des Newsletters, des Onlinekalenders und bei den Aktivitäten auf den digitalen Plattformen.

Was wir von der*dem Freiwilligen erwarten

  • Interesse an der deutschen Kultur und Sprache
  • Interesse an Bibliotheken und ihren aktuellen Herausforderungen
  • Interesse an zeitgenössischer deutscher und französischer Literatur
  • Interesse am Verfassen kultureller Inhalte im Netz (sowie kurze Übersetzungen und sich mit den redaktionellen Leitlinien vertraut machen)
  • Serviceorientierung und Offenheit
  • Erfahrung im Umgang mit informatischen und digitalen Tools
  • Fortgeschrittene Kenntnisse im Französischen

.

Eine Unterkunft wird zur Verfügung gestellt (die Freiwilligen beteiligen sich an den Mietkosten).

Wo wir sind

17 Avenue d’Iéna
75116 Paris
Frankreich

www.goethe.de/paris

logo
logo
Freiwilligendienste Kultur und Bildung
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz
Kulturbüro Rheinland-Pfalz
FSJ Politik
FSJ Ganztagsschule
FSJ Kultur
FSJ Kulturerbe
Maison
OFAJ-DFJW
Service_civique
AGDF