Pioggiola / L’ARIA (L’Association des Rencontres Internationales Artistiques)

Beschreibung der Einsatzstelle

ARIA ist ein Verein für internationale Künstlerbegegnungen. Er beinhaltet einen Bildungsbereich mit dem Schwerpunkt Bildung durch Kreation. Er ist Künstler*innenresidenz, Bildungsort, Theaterbühne, kulturelles Begegnungszentrum Theater und Natur (zertifiziert), Bühne für Zirkus, Tanz und andere „lebendige“ Kunstformen sowie Naturerbe.

Eine der Hauptveranstaltungen von ARIA ist das internationale Theatertreffen auf Korsika, das im Sommer stattfindet. Außerdem organisiert ARIA während des ganzen Jahrs Weiterbildungen, einmalige und fortlaufende Workshops, Angebote für Jugendliche zum künstlerischen Ausdruck und Bildungsforen in der Schulzeit sowie in den Ferien. ARIA empfängt Künstler*innen in Residenz. Es ist offen für alle, professionelle und Amateur-Kabarettist*innen, Lehrkräfte, Schüler*innen, Studierende, Menschen in Wiedereingliederung, und ist im Bereich der außerschulischen Bildung auf der Basis des Wissens- und Erfahrungsaustauschs anzusiedeln. ARIA spielt ebenso im Bereich der Weltoffenheit und Teilnahme an europäischen Projekten eine wichtige Rolle und arbeitet mit zahlreichen internationalen Bildungseinrichtungen der darstellenden Künste zusammen.

ARIA ist Mitorganisator eines deutsch-französischen Jugendaustauschs rund um die Zirkuskunst und nimmt an ERASMUS-Projekten teil.

Beschreibung der Tätigkeit der*des Freiwilligen

Mögliche Aufgaben:

  • Unterstützung beim Auftritt von ARIA in den sozialen Medien
  • Mithilfe beim Community Management (Fotografie, Video etc.)
  • Unterstützung bei der Kulturvermittlung
  • Mithilfe beim Empfang des Publikums
  • Unterstützung bei der Datenerfassung und -verarbeitung
  • Mithilfe bei einfachen Verwaltungsaufgaben

Im Bereich der Kommunikation könnte der*die Freiwillige Foto- oder Videoreportagen über die Projekte erstellen.

Was wir von der*dem Freiwilligen erwarten

Der Verein ARIA befindet sich in einer ländlichen, isolierten Gegend im Mittelgebirge auf 900-1000 Höhenmetern, deshalb ist es notwendig, die Natur und das Landleben wertzuschätzen.

Außerdem erwarten wir von den Freiwilligen:

  • Interesse für Kunst, vor allem für das Theater
  • Interesse für Foto und Video
  • Autonomie
  • Neugier
  • ein dynamisches Auftreten

Basiskenntnisse in Französisch reichen, könnten aber gerade am Anfang ein Hindernis für die Teilnahme an einigen Aufgaben darstellen.

Ein Führerschein aufgrund der abgelegenen Lage notwendig.

Die Einrichtung stellt eine Unterkunft zur Verfügung (gegen Mietzahlung).

Wo wir sind

A Stazzona
20259 Pioggiola
Frankreich

ariacorse.net/fr

logo
logo
Freiwilligendienste Kultur und Bildung
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz
Kulturbüro Rheinland-Pfalz
FSJ Politik
FSJ Ganztagsschule
FSJ Kultur
FSJ Kulturerbe
Maison
OFAJ-DFJW
Service_civique
AGDF