Maison des Jeunes et de la Culture (MJC) de Chenôve

Beschreibung der Einsatzstelle

Das Haus der Jugend und Kultur in Chenôve (Maison de la Jeunesse et de la Culture, MJC) wurde 1966 gegründet und ist Mitglied im Verband der französischen Jugend- und Kulturhäuser. Die Arbeit des MJC wird durch Ehrenamtliche unterstützt. Ein Team von hauptamtlichen Mitarbeitenden ist verantwortlich für die verschiedenen Bereiche: Jugendprojekte, kulturelle Aktivitäten, aktuelle Musik, Digitales, Kulturvermittlung, Fahrradwerkstatt usw.).

Als gemeinnütziger Verein leistet das MJC außerschulische Bildungsarbeit und setzt sich

  • für das Erlernen eines verantwortungsvollen Miteinanders,
  • gegen jedwede Form der Ausgrenzung,
  • für die Möglichkeit aller, aktive Bürger*innen der Stadt zu werden sowie
  • für den Erhalt und die Weiterentwicklung des sozialen Bandes, das ein besseres gemeinsames Leben in Chenôve ermöglicht, ein.

Zielgruppe des MJC ist sind die Jugendlichen der Stadt, aber auch Erwachsene nehmen an Aktivitäten teil und bringen sich in Aktionen des MJC ein.

2019/20 startet das MJC die Boîte à Vélos, ein neuer Ort in der Stadt, an dem eine Selbsthilfewerkstatt und eine Fahrradschule angeboten werden. Außerdem sollen alte Fahrräder wieder flott gemacht und vor Ort verkauft werden.

Beschreibung der Tätigkeit der/des Freiwilligen

Die*Der Freiwillige wird in der Boîte à Vélos eingesetzt. Im Rahmen der Selbsthilfewerkstatt, wird die*der Freiwillige die Nutzer*innen der Boîte à Vélos empfangen und sie bei den Reparaturen unterstützen. Die hierfür nötigen Fähigkeiten können vor Ort gelernt und neue Kompetenzen erworben werden (einen Reifen flicken, Gangschaltung und Bremsen einstellen, Brems- und Schaltzüge wechseln, Teile austauschen, die Ursache eines Problems bestimmen usw.). Die*Der Freiwillige wird nicht als Mechaniker*in eingesetzt. Ihre*Seine Rolle besteht vielmehr darin, Wissen weiterzugeben und die Nutzer*innen beim Lernen zu unterstützen. Es geht hierbei vor allem um den zwischenmenschlichen Kontakt in einem technischen Bereich.

Die*Der Freiwillige wird darüber hinaus Freiräume haben, um eigene Ideen einzubringen und die Boîte à Vélos weiterzuentwickeln auf Grundlage der jeweiligen Erfahrungen und Fähigkeiten.

Was wir von der/dem Freiwilligen erwarten

  • Interesse an der Nutzung des Fahrrads im städtischen Raum und/oder als Sport
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Freude an der Wissensvermittlung
  • Lernbereitschaft
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • mind. Grundkenntnisse im Französischen

Um eine Unterkunft muss sich selber gekümmert werden.

Wo wir sind

7 rue de Longvic
21300 Chenôve
Frankreich

http://mjc.chenove.net

logo
logo
Freiwilligendienste Kultur und Bildung
Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz
Kulturbüro Rheinland-Pfalz
FSJ Politik
FSJ Ganztagsschule
FSJ Kultur
FSJ Kulturerbe
Maison
OFAJ-DFJW
Service_civique
AGDF